"Ich wollt' noch Danke sagen..."

Manchmal spielt uns die Spotify-Playlist im Shuffle Modus ja genau die richtigen Lieder - heute morgen zuerst "Danke" von den Fantastischen Vier und dann "Was wirklich bleibt" von Christina Stürmer... Mich haben beide Lieder sofort wie eine Welle mitgenommen und getragen, ich konnte nicht anders als die Lautstärke voll aufzudrehen und lauthals mitzusingen. Als ich dann dank meiner Kinder, die mit verständnislosem Blick ins Zimmer kamen und mir die Lautstärke wieder auf ein gesundes Maß heruntergedreht hatten, wieder in der Realität ankam sinnierte ich während dem Kochen (ja, auch ich bin im Home Office-Modus inklusive Familien-Aufgaben angekommen) über die Frage: für was können wir in dieser

"Jetzt ist halt irgendwie alles ganz anders"

„Jetzt is hoid irgendwie ois ganz anders. Gestern wars noch so wie früher und jetzt, jetzt is' so wie nachher.“ Das Zitat stammt aus meiner Lieblingsserie "Irgendwie und Sowieso" und - irgendwie - finde ich passt es sehr gut zu unserer aktuellen Zeit. Innerhalb kürzester Zeit verändert sich unser Alltagsleben massiv und es ist schwer abzuschätzen, was als nächstes kommt, wie lange die Corona-Krise noch anhält und wie stark sich das alles auf unsere Wirtschaft auswirkt. Das verunsichert, macht Angst und stellt uns als Gesellschaft und jeden Einzelnen auf eine Belastungsprobe. Und vor die Frage: was machen wir jetzt daraus? Die ersten Videos und Social Media-Posts stehen schon online, die uns

Aktuellste Beiträge
Archiv
Suche nach Tags

Tobias Friedl - Business Coaching

Thalhauser Str. 16 | 85354 Freising


Adresse Coaching-Raum:

Untere Hauptstraße 1 | Freising

Tel. +49 8161 9699020

kontakt@tobiasfriedl.de

 

 

  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon